21. & 22.06.2023 in Hamburg

Speaker: Nina Bomberg

Nina Bomberg

Nina Bomberg

dormakaba

Nina Bomberg hatte in den letzten 17 Jahren verschiedene Positionen im indirekten Einkauf in multinationalen Konzernen inne. Sie tat dies in verschiedenen Branchen, von Handel, FCGM und Chemie bis hin zu Automotive und jetzt Zutrittssystemen. Aktuell ist sie Global Director Indirect Purchasing bei dormakaba und leitet diesen mit ihrem Team auf allen Kontinenten. Derzeit konzentriert sie sich auf den Aufbau einer effektiveren Beschaffungsorganisation und die Balance zwischen dezentralen Strukturen und erzielbaren globalen Synergien. Dabei erweist sich ihre Erfahrung im multikulturellen Change Management, Stakeholder Management und als Motivatorin als vorteilhaft. Sie engagiert sich aktiv im Wissensaustausch als Vorstandsmitglied des Alumni-Vereins ihrer Universität und ist Vorstandsmitglied des deutschen CIPS-Zweigs. Nina hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und einen eMBA der ESCP Europe.

Auf dem Procurement Summit in folgenden Tracks vertreten:

  • 2023 MAIN STAGE TAG 1: People & Culture in Procurement
  • 2021 MAIN STAGE TAG 2: Einkaufsleiterinnen-Panel

  • 2020 MAIN STAGE TAG 2: Wie machen wir den Einkauf cool?

  • 2020 ONLINE 2ND: Digitialisierung im Einkauf

  • 2018 MAIN STAGE: Top-Einkäufer-Panel: Der Ausblick der Experten

Nina Bomberg und viele mehr live erleben jetzt anmelden zum Procurement Summit!