07.11 in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 43 Tage
Main Stage Workshops Stage

Willkommen

Die Potentiale sind riesig!

In allen Bereichen des Einkaufes lassen sich zusätzliche Savings für Ihr Unternehmen schöpfen. In der Keynote spricht Urs Altmannsberger über Verhandlungen, Menschen, Singlesource, Verrat durch Fachabteilungen, selbstherrliche Verkäufer, Glaubenssätze und weitere Stolperfallen, die den bisherigen Erfolg des Einkaufes gebremst haben. Heute, zum Procurement Summit gilt „no limits!“ - Ihre Gedanken sind frei von Beschränkungen. Überwinden Sie Mauern und finden Sie zu neuen, mutigen Ansätzen, wie Sie den Einkauf für das Rennen um interne Entscheidungsbefugnis und externe Konditionen auf die Poleposition katapultieren.

Blockchain im Einkauf

Transparenz, Sicherheit und dezentrale Strukturen: all das und noch mehr bietet die neue Blockchain-Technologie. In dem Workshop wird praktisch gezeigt welches Potenzial die Blockchain für den Einkauf hat und wie in der Zukunft Verträge per Smart Contracts geschlossen werden können.

Kaffeepause

Top-Einkäufer-Panel: Der Ausblick der Experten

Was bringt das Jahr 2019 für den Einkauf? Auf diesem Panel sehen Sie einige der führenden Einkäufer/innen der Branche und deren Ausblick auf das kommende Jahr.

Verhandlungsführung für Einkäufer Teil 1

„Da geht nichts mehr!“ Wie Sie das wahre Optimum erreichen und durch Bluffs der Gegenseite nicht abgespeist werden! Exzellente Verhandlungstechniken und Verhandlungsskills zeichnen Sie als professionellen Einkäufer und Einkaufsleiter aus und bedeuten für Ihr Unternehmen bares Geld. „Im Einkauf liegt ein Schatz vergraben“ – das wissen viele, doch die wenigsten können ihn vollständig heben. In diesem Workshop lernen Sie, vermeintliche Mauern zu testen und Bluffs der Gegenseite aufzudecken. Zugang zu dieser Methode erhalten Sie sonst nur im Rahmen eines gesamten 2 Tages-Trainings. Exclusiv für den Procurement-Summit bietet Urs Altmannsberger Ihnen diesen äußerst wertvollen Methodenbaustein an.

The Future of Procurement

Digital technologies and AI has brought tremendous change to the work environment. These developments emphasize the emergence of autonomous intelligent systems taking the form of humanoid robots. A lot of people are anxious about AI and Robotics and the impact on jobs. Their fears have some justification, but paradoxically the rise of machines will open up new opportunities. The transformations brought about by digital technology will be profoundly beneficial ones; they’re allowing us to overcome many limitations rapidly and to open up new frontiers with unprecedented speed.

Verhandlungsführung für Einkäufer Teil 2

Der zweite Teil des Workshops zur Verhandlungsführung.

Die Procurement-Trends aus dem Silicon Valley

Im Rahmen eines Silicon Valley Fellowship Programms war Stephan de Bourdeille für drei Monate in den USA vor Ort, um sich mit jungen und etablierten Startups über den künftigen Wertbeitrag des Einkaufs auszutauschen. Dieses Learning aus über 50 Besuchen von namhaften und innovativen Unternehmen zum Thema: Innovation for Procurement & Pricing ist Teil dieses Vortrags. Wie muss man sich Aufstellen, welche Mehrwerte sind relevant und wie wirken Innovationen sich auf die Benefits aus? Welche praktikablen Mechanismen und Technologien setzen innovative Player für den Kernprozess „Procurement“ ein? Wie erfolgreich sind startup-orientierte und agile Unternehmen bei der Implementierung von Innovationen im Bereich Procurement.

Mittagspause

Digitalisierung im Einkauf

Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.

Procurement Engineering – der Einkauf als integraler Bestandteil bei Neuentwicklungen

Sicherstellung der Zielkostenerreichung, Qualität und Lieferfähigkeit durch die Einbindung des Einkaufs in der Frühphase von Entwicklungsprojekten. Einblicke in das Setup, die Prozesse und Erfolgsfaktoren aus der Praxis von Siemens Power and Gas. Ergänzt durch Fallbeispiele aus aktuellen Neuentwicklungen.

How can you implement a dynamic marketplace model in your procurement strategy?

Business Case for Indirect Procurement using Marketplaces

Procurement leaders are being challenged to reduce costs, increase overall business value, and keep up with increasingly rapid changes in technology. A survey conducted in June 2018 by Amazon Business revealed three main characteristics that customers look for in a marketplace tail spend solution: 1) productivity, 2) process efficiency, and 3) user satisfaction. But how do you measure these savings, and how can you build an internal business case?

Join this session for an exclusive look at new Amazon Business ROI findings and a chance to learn how other European procurement leaders are using innovative marketplace approaches to resolve their tail spend challenges.

Innovation Track

Hier sehen Sie innovative Startups aus dem Procurement-Bereich, die ihre Lösungen vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren!

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.

Kaffeepause

Welthandel unter Feuer: Wie beeinflusst die Weltpolitik den Einkauf?

Trumps Handelskrieg, neue Iran-Sanktionen und weitere Bedrohungen für den freien Welthandel zeichnen sich ab - Wie muss sich der Einkauf auf die politische Lage einstellen?

Innovation Track Teil II

Hier sehen Sie innovative Startups aus dem Procurement-Bereich, die ihre Lösungen vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren!

Unternehmer-Panel

Gründer von Unternehmen aus ganz verschiedenen Bereichen diskutieren über die spezielle Perspektive des Unternehmers auf das Thema Einkauf, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.

Einkauf in der Industrie 4.0

Was bedeutet Industrie 4.0 für Ihren Einkauf? Und wie sieht ein Einkauf 4.0 aus? Zusammen wird der Begriff auf verschiedene Bereiche angewendet und überlegt, wie ein moderner bzw. zukünftiger Einkauf aussieht. Besprochene Aspekte sind die Planung, der operative Einkauf, das Einkaufscontrolling und mögliche Anpassungen. Das Ziel wird sein, dass jeder Teilnehmer Ideen zur Optimierung des Einkaufs im eignen Unternehmen mitnimmt.

Technologieanbieter und Dienstleister-Panel

Einige der führenden Anbieter für Lösungen im Einkauf diskutieren die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche.

Digital Procurement – From Hype to Value

Digital Procurement ist oft noch immer ein unscharfes Konzept welches vielfach alten Wein in neuen Schläuchen oder kognitive Experimente umfasst und entsprechend keinen wirklichen Mehrwert schafft. Detlef Schultz und Michael Pleuger erklären, wie fehlertolerante Ansätze und agile Öko-Systeme innovative und disruptive Lösungsräume und Systeme ermöglichen und somit neuartige Wertbeiträge in der strategischen Beschaffung ermöglichen.

Der redliche Kaufmann - Besser einkaufen über den Handschlag

Vorteile von Underpromising and Overachieving oder wie man Volumenpreise ohne Volumen erzielt.

Networking Dinner

Abendveranstaltung

Details dazu werden in Kürze bekannt gegeben.

Main Stage:

Willkommen

Main Stage:

Die Potentiale sind riesig!

In allen Bereichen des Einkaufes lassen sich zusätzliche Savings für Ihr Unternehmen schöpfen. In der Keynote spricht Urs Altmannsberger über Verhandlungen, Menschen, Singlesource, Verrat durch Fachabteilungen, selbstherrliche Verkäufer, Glaubenssätze und weitere Stolperfallen, die den bisherigen Erfolg des Einkaufes gebremst haben. Heute, zum Procurement Summit gilt „no limits!“ - Ihre Gedanken sind frei von Beschränkungen. Überwinden Sie Mauern und finden Sie zu neuen, mutigen Ansätzen, wie Sie den Einkauf für das Rennen um interne Entscheidungsbefugnis und externe Konditionen auf die Poleposition katapultieren.
Workshops Stage:

Blockchain im Einkauf

Transparenz, Sicherheit und dezentrale Strukturen: all das und noch mehr bietet die neue Blockchain-Technologie. In dem Workshop wird praktisch gezeigt welches Potenzial die Blockchain für den Einkauf hat und wie in der Zukunft Verträge per Smart Contracts geschlossen werden können.

Kaffeepause

Main Stage:

Top-Einkäufer-Panel: Der Ausblick der Experten

Was bringt das Jahr 2019 für den Einkauf? Auf diesem Panel sehen Sie einige der führenden Einkäufer/innen der Branche und deren Ausblick auf das kommende Jahr.
Workshops Stage:

Verhandlungsführung für Einkäufer Teil 1

„Da geht nichts mehr!“ Wie Sie das wahre Optimum erreichen und durch Bluffs der Gegenseite nicht abgespeist werden! Exzellente Verhandlungstechniken und Verhandlungsskills zeichnen Sie als professionellen Einkäufer und Einkaufsleiter aus und bedeuten für Ihr Unternehmen bares Geld. „Im Einkauf liegt ein Schatz vergraben“ – das wissen viele, doch die wenigsten können ihn vollständig heben. In diesem Workshop lernen Sie, vermeintliche Mauern zu testen und Bluffs der Gegenseite aufzudecken. Zugang zu dieser Methode erhalten Sie sonst nur im Rahmen eines gesamten 2 Tages-Trainings. Exclusiv für den Procurement-Summit bietet Urs Altmannsberger Ihnen diesen äußerst wertvollen Methodenbaustein an.
Main Stage:

The Future of Procurement

Digital technologies and AI has brought tremendous change to the work environment. These developments emphasize the emergence of autonomous intelligent systems taking the form of humanoid robots. A lot of people are anxious about AI and Robotics and the impact on jobs. Their fears have some justification, but paradoxically the rise of machines will open up new opportunities. The transformations brought about by digital technology will be profoundly beneficial ones; they’re allowing us to overcome many limitations rapidly and to open up new frontiers with unprecedented speed.
Workshops Stage:

Verhandlungsführung für Einkäufer Teil 2

Der zweite Teil des Workshops zur Verhandlungsführung.
Main Stage:

Die Procurement-Trends aus dem Silicon Valley

Im Rahmen eines Silicon Valley Fellowship Programms war Stephan de Bourdeille für drei Monate in den USA vor Ort, um sich mit jungen und etablierten Startups über den künftigen Wertbeitrag des Einkaufs auszutauschen. Dieses Learning aus über 50 Besuchen von namhaften und innovativen Unternehmen zum Thema: Innovation for Procurement & Pricing ist Teil dieses Vortrags. Wie muss man sich Aufstellen, welche Mehrwerte sind relevant und wie wirken Innovationen sich auf die Benefits aus? Welche praktikablen Mechanismen und Technologien setzen innovative Player für den Kernprozess „Procurement“ ein? Wie erfolgreich sind startup-orientierte und agile Unternehmen bei der Implementierung von Innovationen im Bereich Procurement.

Mittagspause

Main Stage:

Digitalisierung im Einkauf

Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.
Workshops Stage:

Procurement Engineering – der Einkauf als integraler Bestandteil bei Neuentwicklungen

Sicherstellung der Zielkostenerreichung, Qualität und Lieferfähigkeit durch die Einbindung des Einkaufs in der Frühphase von Entwicklungsprojekten. Einblicke in das Setup, die Prozesse und Erfolgsfaktoren aus der Praxis von Siemens Power and Gas. Ergänzt durch Fallbeispiele aus aktuellen Neuentwicklungen.
Workshops Stage:

How can you implement a dynamic marketplace model in your procurement strategy?

Business Case for Indirect Procurement using Marketplaces

Procurement leaders are being challenged to reduce costs, increase overall business value, and keep up with increasingly rapid changes in technology. A survey conducted in June 2018 by Amazon Business revealed three main characteristics that customers look for in a marketplace tail spend solution: 1) productivity, 2) process efficiency, and 3) user satisfaction. But how do you measure these savings, and how can you build an internal business case?

Join this session for an exclusive look at new Amazon Business ROI findings and a chance to learn how other European procurement leaders are using innovative marketplace approaches to resolve their tail spend challenges.
Main Stage:

Innovation Track

Hier sehen Sie innovative Startups aus dem Procurement-Bereich, die ihre Lösungen vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren!
Workshops Stage:

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.

Kaffeepause

Main Stage:

Welthandel unter Feuer: Wie beeinflusst die Weltpolitik den Einkauf?

Trumps Handelskrieg, neue Iran-Sanktionen und weitere Bedrohungen für den freien Welthandel zeichnen sich ab - Wie muss sich der Einkauf auf die politische Lage einstellen?
Workshops Stage:

Innovation Track Teil II

Hier sehen Sie innovative Startups aus dem Procurement-Bereich, die ihre Lösungen vorstellen. Lassen Sie sich inspirieren!
Main Stage:

Unternehmer-Panel

Gründer von Unternehmen aus ganz verschiedenen Bereichen diskutieren über die spezielle Perspektive des Unternehmers auf das Thema Einkauf, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.
Workshops Stage:

Einkauf in der Industrie 4.0

Was bedeutet Industrie 4.0 für Ihren Einkauf? Und wie sieht ein Einkauf 4.0 aus? Zusammen wird der Begriff auf verschiedene Bereiche angewendet und überlegt, wie ein moderner bzw. zukünftiger Einkauf aussieht. Besprochene Aspekte sind die Planung, der operative Einkauf, das Einkaufscontrolling und mögliche Anpassungen. Das Ziel wird sein, dass jeder Teilnehmer Ideen zur Optimierung des Einkaufs im eignen Unternehmen mitnimmt.
Workshops Stage:

Technologieanbieter und Dienstleister-Panel

Einige der führenden Anbieter für Lösungen im Einkauf diskutieren die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche.
Main Stage:

Digital Procurement – From Hype to Value

Digital Procurement ist oft noch immer ein unscharfes Konzept welches vielfach alten Wein in neuen Schläuchen oder kognitive Experimente umfasst und entsprechend keinen wirklichen Mehrwert schafft. Detlef Schultz und Michael Pleuger erklären, wie fehlertolerante Ansätze und agile Öko-Systeme innovative und disruptive Lösungsräume und Systeme ermöglichen und somit neuartige Wertbeiträge in der strategischen Beschaffung ermöglichen.
Workshops Stage:

Der redliche Kaufmann - Besser einkaufen über den Handschlag

Vorteile von Underpromising and Overachieving oder wie man Volumenpreise ohne Volumen erzielt.

Networking Dinner

Abendveranstaltung