22. und 23.06.2022 in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 246 Tage

Programm 2022 in Vorbereitung



Programmrückblick 2021:

Procurement Summit Tag 1

Das Programm des ersten Tages des Procurement Summit am 29. September 2021.

Procurement Summit Tag 2

Das Programm des zweiten Tages des Procurement Summit am 30. September 2021.

29. September 2021 Procurement Summit Tag 1

  1. Main Stage
  2. 09:15
  3. 09:30
    Vortrag

    „3,2,1, Go“ – Katapultstart des globalen Einkaufs beim Technologie-Konzern DÜRR SYSTEMS AG

    Dürr Systems ist Platzhirsch im Maschinen- und Anlagenbau für Lackiersysteme und Endmontagelösungen. In den letzten Jahrzenten reihte sich Erfolgsstory an Erfolgsstory. Nun dreht sich der Markt, der Einkauf wird wachgeküsst und muss über Nacht Bestleistung liefern. Der Erwartungsdruck ist maximal: der Einkauf steht im Spotlight. Für jahrelanges Transformieren fehlt die Zeit. Im Vortrag zeigt Andre Schommer, VP Einkauf der Dürr Systems AG wie eine sprunghafte Weiterentwicklung einer globalen Einkaufsorganisation funktioniert. Dabei macht sich Schommer einem innovativen Tool zunutze: Implementierung eines Excellence-Teams im Einkauf. Dies arbeitet global, hinweg über Organisations- und Divisionsgrenzen und Hand in Hand mit den Einkäufer:innen. Das Ziel: Signifikante Mehrwerte, globales Streamlinen von Prozessen und Schaffen eines globalen Vorreiters für und im Einkauf.
  4. 10:00
    Vortrag

    Kaffeepause

  5. 10:30
    Diskussion

    CPO Insights - die Zukunft des Einkaufs

    CPOs namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen.
  6. 11:30
    Diskussion

    Digitalisierung im Einkauf

    Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.
  1. Masterclasses
  2. 10:00
    Vortrag

    Wertschöpfung vs. Resilienz? Nein, Wertschöpfung UND Resilienz!

    Die Corona Pandemie hat vielen Unternehmen die hohe Verletzlichkeit des eigenen Geschäftsmodells und der eigenen Lieferketten gezeigt. Auf schmerzhafte Weise mussten Unternehmen lernen, was Resilienz bedeutet und dass sie Investitionen erfordert. Doch eine Investition in Resilienz bietet auch eine Chance auf eine verbesserte Wertschöpfung. Stefan Benett erklärt, wie man den Einkauf optimiert, sodass er den neuen Bedarf an Resilienz deckt und zeitgleich die Wertschöpfung nicht vernachlässigt.
  3. 10:30
    Vortrag

    Negotiation Mindset – Das wichtigste Werkzeug eines/r jeden Verhandlers/in

    Digitalisierung, Prozessoptimierung, eine gute Verhandlungsstrategie und nützliche Verhandlungstaktiken sind allesamt sehr wichtige Elemente einer Verhandlung. Aber es gibt einen Aspekt, der alles andere übertrumpft. Für erfolgreiche Verhandlungen brauchen Sie ein Negotiation Mindset! In Zeiten, in denen die Beschaffung zu den dringlichsten strategischen Entscheidungen gehört und Verhandlungen das große Finale dieser Entscheidungen sind, ist es von entscheidender Bedeutung, eine echtes Negotiation Mindset zu besitzen - sowohl als Einzelperson als auch als Unternehmen.
  4. 11:00
    Vortrag

    Ermöglichen nachhaltiger Geschäftsreisen

    Nachhaltigkeit ist nach wie vor ein wichtiges Thema im Geschäftsreiseverkehr. In dieser Präsentation erfahren Sie Warum ist Nachhaltigkeit gerade jetzt wichtig? Wie können Sie in Ihrem Unternehmen Einfluss nehmen? Wie kann man Reisende befähigen, etwas zu bewirken?
  5. 11:30
    Vortrag

    Guided Buying für den Mittelstand – Auswahl einiger Best Practise Beispiele

    Das Thema „Guided Buying“ wird auch für den Mittelstand immer relevanter und wichtiger. Ziel ist, verschiedene Beschaffungsarten über verschiedene Beschaffungsprozesse- und -kanäle digital in einer Plattform zu bündeln (Single Point of Purchasing). Gleichzeitig sollen durch zentrale Regel- und Prozessdefinitionen (Kontierung, Genehmigung etc.) Unternehmensvorgaben eingehalten werden und Maverick Buying vermieden werden. Anhand einiger Praxisbeispiele zeigen wir, wie vielfältig diese Thematik sein kann.
  6. 12:00
    Vortrag

    Sustainability meets Procurement: Why mastering your sustainability goals starts with the right technology.

    Gemeinsam mit Capgemini zeigt Ivalua auf, warum Unternehmen ihre Net Zero-Ambitionen nicht erreichen werden, wenn sie nicht beginnen, Procurement in die Diskussion einzubeziehen. Wir demonstrieren wie das Thema Nachhaltigkeit erfolgreich in die gesamte Lieferantenstrategie integriert werden kann und zeigen anhand des Kunden Ikea, wie diese die Nachhaltigkeit ihrer Lieferanten erfolgreich in ihre Lieferanten-Scorecard aufgenommen haben.
  1. 12:15
    Vortrag

    Mittagspause

  1. 13:15
  2. 15:00
    Diskussion

    Women in Business

    Warum sind Führungsrollen eigentlich so selten weiblich besetzt? Hier sehen Sie einige tolle Vorbilder, die Ihnen einen Einblick in ihren Werdegang und die aktuellen Positionen geben. Außerdem wird darüber diskutiert, wie die Rolle der Frau in der Gesellschaft gestärkt werden kann.
  3. 15:45
    Vortrag

    Kaffeepause

    Genießen Sie Kaffee und Kuchen und knüpfen Sie neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Procurement Summit.
  4. 16:00
    Diskussion

    Nachhaltigkeit im Einkauf

    Wie kann und muss der Einkauf dazu beitragen, dass unsere Unternehmen in der Zukunft nachhaltiger wirtschaften? Was haben wir schon erreicht und welche Herausforderungen liegen noch vor uns?
  5. 16:45
    Diskussion

    C-Level-Panel

    CEOs, CFOs und weitere Kollegen:innen aus der Geschäftsführungsebene diskutieren über ihre Perspektive auf das Thema Procurement, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.
  6. 17:30
    Diskussion

    Einkauf in Krisenzeiten

    Klimakrise, BREXIT, US-Wahlen, Corona und andere potentielle Risiken haben die Welt in den letzten Jahren erschüttert und tun es immer noch. Wie geht man in solchen Situationen mit dem Geschäft und auch den Mitarbeiter:innen um? Führende Einkaufsexpert:innen geben uns einen Einblick in ihr Krisenmanagement und teilen ihre Erfahrungen mit uns.
  1. 13:00
    Vortrag

    Das komplexe Thema externer Mitarbeiter und Dienstleistungen erfolgreich navigieren

    Externe Mitarbeiter und Dienstleistungen gehören zu den komplexesten und kostenintensivsten Einkaufskategorien und immer mehr Unternehmen nutzen ein Vendor Management System (VMS) um ihre Prozesse zu digitalisieren.
    In der Masterclass wird auf Folgendes eingegangen:
    - Ziele bei der Einführung eines VMS zur einheitlichen Verwaltung externer Mitarbeiter und Services - Wie sich ein VMS von HRIS und P2P Lösungen unterscheidet, bzw. wie sich die Systeme ergänzen - Verwaltung externer Mitarbeiter und Services in verschiedenen Ländern - Das Zusammenspiel von VMS und MSP - Change-Management bei der Einführung eines VMS
  2. 13:30
    Vortrag

    Sustainable Choice: So geht nachhaltiges Einkaufen

    Wie kann ich sofort mit nachhaltigem Einkauf loslegen und gleichzeitig meine Procurementprozesse im Unternehmen gewährleisten? In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen wie das geht.
  3. 14:00
    Vortrag

    Marketing-Einkauf 2021: Was Sie als Einkäufer:in im Marketingbereich heute wissen müssen

    Erik Siekmann ist Digitalmarketingexperte und kennt die Herausforderungen, die Marketing-Einkäufer:innen mit der digitalen Transformation haben.
  4. 14:30
     

    LIVE DEMO SESSION

    Hier sehen Sie Live-Demos von einigen der führenden innovativen Lösungen für digitales Procurement.
  5. 15:15
    Vortrag

    Kaffeepause

  6. 15:30
    Vortrag

    It’s Time to Rethink the Purpose of Procurement

    Die Anforderungen an den modernen Einkauf ändern sich kontinuierlich. Es reicht nicht mehr, auf die „Klassiker“ wie Kostenreduzierung und Materialverfügbarkeit zu fokussieren.
    Doch was sind die wesentlichen Themen, die der Einkauf zukünftig treiben muss, um seinen Wertbeitrag im Gesamtunternehmen neu zu definieren? Wir stellen ein Zielbild mit den relevanten Bausteinen vor und geben Hinweise, welche Implikationen sich für die Organisation ergeben.
  7. 16:00
    Diskussion

    Einkauf von Professional Services

    Der Einkauf als Partner seiner internen Kundschaft bei der Suche und Auswahl von Professional Services Anbietern: Von der Bedarfsbeschreibung über die Anbietervorqualifizierung bis zu Ausschreibung und Qualitätssicherung, mit Hilfe von Technologie kann der Einkauf seiner internen Kundschaft einen großen Mehrwert bei der Arbeit mit Professional Services Anbietern schaffen. Gleichzeitig wird Maverick Buying reduziert, die Kundenzufriedenheit gesteigert, Compliance gesichert und Kosten optimiert. So profitiert die interne Kundschaft, der Einkauf und die Anbieter:innen.
  8. 16:30
    Vortrag

    Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Flexible Umsetzung im Mittelstand mit einem SRM-System

    - Was sind die Inhalte des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes? - Was bedeutet das für mittelständische Unternehmen, auch wenn Sie nicht direkt Betroffene sind? - Wie kann ein SRM-System hier ein passendes Werkzeug sein?
  9. 17:00
    Vortrag

    Blockchain für die Supply-Chain – Was ein Praktiker wissen muss!

    Ein spielerischer und interaktiver Zugang zur Blockchain-Technologie. Sei es die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen und kritischen Rohstoffen in der Automobilindustrie, die Erkennung von Plagiaten in Pharmazie und der Textilindustrie oder auch die Lieferkettentransparenz und Zustandsüberwachung in der globalen Logistik, dies sind allesamt Beispiele für reale Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie im Supply-Chain-Management. Aber was genau steckt hinter der Technologie von Bitcoin, Ethereum und Co.? Lernen Sie in diesem interaktiven Vortrag die wesentlichen Elemente der Blockchain-Technologie über ein Serious Business Game kennen. Erfahren Sie außerdem, für welche Einsatzgebiete des täglichen Lebens außerhalb von Kryptowährungen und dem Supply-Chain-Management die Blockchain ihren Einsatz findet.
  10. 17:45
    Vortrag

    WHITE PAPER „INNOVATIONSSCHMIEDE EINKAUF“

    Innovationen sind ein zunehmend wichtiger Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens. Deutsche Unternehmen aber hinken hinsichtlich ihrer Innovationskraft ihrem Wettbewerb teilweise hinterher. Sie müssen dringend diese Innovationskraft stärken! Der Einkauf ist dabei ein wichtiger und oft unterschätzter Motor für Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft. Er hat ganz besondere und umfassende Kenntnisse über Marktentwicklungen und Trends, welche sogar meist über das Kerngeschäft des Unternehmens hinausgehen. Etliche Unternehmen lassen dieses hervorragende Kraftfeld weitgehend ungenutzt. Ohne die „Innovationsschmiede Einkauf“ werden Unternehmen den Wandel Richtung Zukunft also nicht so gut schaffen. Dabei geht es u.a. um Themen wie Innovationsstrategie, -struktur, -prozesse, -ressourcen, -anreize und -kultur. Dazu benötigt es neben dem Wissen um ein professionelles Innovationsmanagement auch ein wenig Umdenken, ein wenig Mut und ein wenig Unterstützung durch die Geschäftsleitung. Für Unternehmen im Wandel ist es also wichtig, ebenso den Einkauf neu aufzustellen und zu positionieren. Unser White Paper stellt dabei Ansätze vor, wie dies optimal gelingen kann. Laden Sie sich jetzt unser Whitepaper herunter! Wir – die 4 Autoren – unterstützen Sie dabei, Ihre Zukunfts-Strategie (neu) zu entwickeln und auch nachhaltig umzusetzen. innovationsschmiede-einkauf.de
  11. 18:00
     

    Ende Programm Masterclasses

  1. 18:15
    Vortrag

    Networking Dinner, Drinks & Music für alle Teilnehmer:innen

29. September 2021 Procurement Summit Tag 1

09:15 MAIN STAGE:
 

Willkommen

Eine kurze Begrüßung durch die Veranstaltenden.
09:30 MAIN STAGE:
Vortrag

„3,2,1, Go“ – Katapultstart des globalen Einkaufs beim Technologie-Konzern DÜRR SYSTEMS AG

Dürr Systems ist Platzhirsch im Maschinen- und Anlagenbau für Lackiersysteme und Endmontagelösungen. In den letzten Jahrzenten reihte sich Erfolgsstory an Erfolgsstory. Nun dreht sich der Markt, der Einkauf wird wachgeküsst und muss über Nacht Bestleistung liefern. Der Erwartungsdruck ist maximal: der Einkauf steht im Spotlight. Für jahrelanges Transformieren fehlt die Zeit. Im Vortrag zeigt Andre Schommer, VP Einkauf der Dürr Systems AG wie eine sprunghafte Weiterentwicklung einer globalen Einkaufsorganisation funktioniert. Dabei macht sich Schommer einem innovativen Tool zunutze: Implementierung eines Excellence-Teams im Einkauf. Dies arbeitet global, hinweg über Organisations- und Divisionsgrenzen und Hand in Hand mit den Einkäufer:innen. Das Ziel: Signifikante Mehrwerte, globales Streamlinen von Prozessen und Schaffen eines globalen Vorreiters für und im Einkauf.
10:00 MAIN STAGE:
Vortrag

Kaffeepause

10:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Wertschöpfung vs. Resilienz? Nein, Wertschöpfung UND Resilienz!

Die Corona Pandemie hat vielen Unternehmen die hohe Verletzlichkeit des eigenen Geschäftsmodells und der eigenen Lieferketten gezeigt. Auf schmerzhafte Weise mussten Unternehmen lernen, was Resilienz bedeutet und dass sie Investitionen erfordert. Doch eine Investition in Resilienz bietet auch eine Chance auf eine verbesserte Wertschöpfung. Stefan Benett erklärt, wie man den Einkauf optimiert, sodass er den neuen Bedarf an Resilienz deckt und zeitgleich die Wertschöpfung nicht vernachlässigt.
10:30 MAIN STAGE:
Diskussion

CPO Insights - die Zukunft des Einkaufs

CPOs namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen.
10:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Negotiation Mindset – Das wichtigste Werkzeug eines/r jeden Verhandlers/in

Digitalisierung, Prozessoptimierung, eine gute Verhandlungsstrategie und nützliche Verhandlungstaktiken sind allesamt sehr wichtige Elemente einer Verhandlung. Aber es gibt einen Aspekt, der alles andere übertrumpft. Für erfolgreiche Verhandlungen brauchen Sie ein Negotiation Mindset! In Zeiten, in denen die Beschaffung zu den dringlichsten strategischen Entscheidungen gehört und Verhandlungen das große Finale dieser Entscheidungen sind, ist es von entscheidender Bedeutung, eine echtes Negotiation Mindset zu besitzen - sowohl als Einzelperson als auch als Unternehmen.
11:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Ermöglichen nachhaltiger Geschäftsreisen

Nachhaltigkeit ist nach wie vor ein wichtiges Thema im Geschäftsreiseverkehr. In dieser Präsentation erfahren Sie Warum ist Nachhaltigkeit gerade jetzt wichtig? Wie können Sie in Ihrem Unternehmen Einfluss nehmen? Wie kann man Reisende befähigen, etwas zu bewirken?
11:30 MAIN STAGE:
Diskussion

Digitalisierung im Einkauf

Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.
11:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Guided Buying für den Mittelstand – Auswahl einiger Best Practise Beispiele

Das Thema „Guided Buying“ wird auch für den Mittelstand immer relevanter und wichtiger. Ziel ist, verschiedene Beschaffungsarten über verschiedene Beschaffungsprozesse- und -kanäle digital in einer Plattform zu bündeln (Single Point of Purchasing). Gleichzeitig sollen durch zentrale Regel- und Prozessdefinitionen (Kontierung, Genehmigung etc.) Unternehmensvorgaben eingehalten werden und Maverick Buying vermieden werden. Anhand einiger Praxisbeispiele zeigen wir, wie vielfältig diese Thematik sein kann.
12:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Sustainability meets Procurement: Why mastering your sustainability goals starts with the right technology.

Gemeinsam mit Capgemini zeigt Ivalua auf, warum Unternehmen ihre Net Zero-Ambitionen nicht erreichen werden, wenn sie nicht beginnen, Procurement in die Diskussion einzubeziehen. Wir demonstrieren wie das Thema Nachhaltigkeit erfolgreich in die gesamte Lieferantenstrategie integriert werden kann und zeigen anhand des Kunden Ikea, wie diese die Nachhaltigkeit ihrer Lieferanten erfolgreich in ihre Lieferanten-Scorecard aufgenommen haben.
12:15 MAIN STAGE:
Vortrag

Mittagspause

12:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Mittagspause

13:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Das komplexe Thema externer Mitarbeiter und Dienstleistungen erfolgreich navigieren

Externe Mitarbeiter und Dienstleistungen gehören zu den komplexesten und kostenintensivsten Einkaufskategorien und immer mehr Unternehmen nutzen ein Vendor Management System (VMS) um ihre Prozesse zu digitalisieren.
In der Masterclass wird auf Folgendes eingegangen:
- Ziele bei der Einführung eines VMS zur einheitlichen Verwaltung externer Mitarbeiter und Services - Wie sich ein VMS von HRIS und P2P Lösungen unterscheidet, bzw. wie sich die Systeme ergänzen - Verwaltung externer Mitarbeiter und Services in verschiedenen Ländern - Das Zusammenspiel von VMS und MSP - Change-Management bei der Einführung eines VMS
13:15 MAIN STAGE:
 

Procurement Summit Startup Awards, Teil 1

Hier sehen Sie innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für den Einkauf vorstellen. Die besten drei erhalten einen Procurement Summit Startup Award - Sie stimmen ab!
13:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Sustainable Choice: So geht nachhaltiges Einkaufen

Wie kann ich sofort mit nachhaltigem Einkauf loslegen und gleichzeitig meine Procurementprozesse im Unternehmen gewährleisten? In unserer Masterclass zeigen wir Ihnen wie das geht.
14:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Marketing-Einkauf 2021: Was Sie als Einkäufer:in im Marketingbereich heute wissen müssen

Erik Siekmann ist Digitalmarketingexperte und kennt die Herausforderungen, die Marketing-Einkäufer:innen mit der digitalen Transformation haben.
14:30 MASTERCLASSES:
 

LIVE DEMO SESSION

Hier sehen Sie Live-Demos von einigen der führenden innovativen Lösungen für digitales Procurement.
15:00 MAIN STAGE:
Diskussion

Women in Business

Warum sind Führungsrollen eigentlich so selten weiblich besetzt? Hier sehen Sie einige tolle Vorbilder, die Ihnen einen Einblick in ihren Werdegang und die aktuellen Positionen geben. Außerdem wird darüber diskutiert, wie die Rolle der Frau in der Gesellschaft gestärkt werden kann.
15:15 MASTERCLASSES:
Vortrag

Kaffeepause

15:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

It’s Time to Rethink the Purpose of Procurement

Die Anforderungen an den modernen Einkauf ändern sich kontinuierlich. Es reicht nicht mehr, auf die „Klassiker“ wie Kostenreduzierung und Materialverfügbarkeit zu fokussieren.
Doch was sind die wesentlichen Themen, die der Einkauf zukünftig treiben muss, um seinen Wertbeitrag im Gesamtunternehmen neu zu definieren? Wir stellen ein Zielbild mit den relevanten Bausteinen vor und geben Hinweise, welche Implikationen sich für die Organisation ergeben.
15:45 MAIN STAGE:
Vortrag

Kaffeepause

Genießen Sie Kaffee und Kuchen und knüpfen Sie neue Kontakte zu den Besucher:innen und Aussteller:innen des Procurement Summit.
16:00 MAIN STAGE:
Diskussion

Nachhaltigkeit im Einkauf

Wie kann und muss der Einkauf dazu beitragen, dass unsere Unternehmen in der Zukunft nachhaltiger wirtschaften? Was haben wir schon erreicht und welche Herausforderungen liegen noch vor uns?
16:00 MASTERCLASSES:
Diskussion

Einkauf von Professional Services

Der Einkauf als Partner seiner internen Kundschaft bei der Suche und Auswahl von Professional Services Anbietern: Von der Bedarfsbeschreibung über die Anbietervorqualifizierung bis zu Ausschreibung und Qualitätssicherung, mit Hilfe von Technologie kann der Einkauf seiner internen Kundschaft einen großen Mehrwert bei der Arbeit mit Professional Services Anbietern schaffen. Gleichzeitig wird Maverick Buying reduziert, die Kundenzufriedenheit gesteigert, Compliance gesichert und Kosten optimiert. So profitiert die interne Kundschaft, der Einkauf und die Anbieter:innen.
16:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – Flexible Umsetzung im Mittelstand mit einem SRM-System

- Was sind die Inhalte des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes? - Was bedeutet das für mittelständische Unternehmen, auch wenn Sie nicht direkt Betroffene sind? - Wie kann ein SRM-System hier ein passendes Werkzeug sein?
16:45 MAIN STAGE:
Diskussion

C-Level-Panel

CEOs, CFOs und weitere Kollegen:innen aus der Geschäftsführungsebene diskutieren über ihre Perspektive auf das Thema Procurement, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.
17:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Blockchain für die Supply-Chain – Was ein Praktiker wissen muss!

Ein spielerischer und interaktiver Zugang zur Blockchain-Technologie. Sei es die Rückverfolgbarkeit von Bauteilen und kritischen Rohstoffen in der Automobilindustrie, die Erkennung von Plagiaten in Pharmazie und der Textilindustrie oder auch die Lieferkettentransparenz und Zustandsüberwachung in der globalen Logistik, dies sind allesamt Beispiele für reale Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie im Supply-Chain-Management. Aber was genau steckt hinter der Technologie von Bitcoin, Ethereum und Co.? Lernen Sie in diesem interaktiven Vortrag die wesentlichen Elemente der Blockchain-Technologie über ein Serious Business Game kennen. Erfahren Sie außerdem, für welche Einsatzgebiete des täglichen Lebens außerhalb von Kryptowährungen und dem Supply-Chain-Management die Blockchain ihren Einsatz findet.
17:30 MAIN STAGE:
Diskussion

Einkauf in Krisenzeiten

Klimakrise, BREXIT, US-Wahlen, Corona und andere potentielle Risiken haben die Welt in den letzten Jahren erschüttert und tun es immer noch. Wie geht man in solchen Situationen mit dem Geschäft und auch den Mitarbeiter:innen um? Führende Einkaufsexpert:innen geben uns einen Einblick in ihr Krisenmanagement und teilen ihre Erfahrungen mit uns.
17:45 MASTERCLASSES:
Vortrag

WHITE PAPER „INNOVATIONSSCHMIEDE EINKAUF“

Innovationen sind ein zunehmend wichtiger Schlüssel für den Erfolg eines Unternehmens. Deutsche Unternehmen aber hinken hinsichtlich ihrer Innovationskraft ihrem Wettbewerb teilweise hinterher. Sie müssen dringend diese Innovationskraft stärken! Der Einkauf ist dabei ein wichtiger und oft unterschätzter Motor für Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft. Er hat ganz besondere und umfassende Kenntnisse über Marktentwicklungen und Trends, welche sogar meist über das Kerngeschäft des Unternehmens hinausgehen. Etliche Unternehmen lassen dieses hervorragende Kraftfeld weitgehend ungenutzt. Ohne die „Innovationsschmiede Einkauf“ werden Unternehmen den Wandel Richtung Zukunft also nicht so gut schaffen. Dabei geht es u.a. um Themen wie Innovationsstrategie, -struktur, -prozesse, -ressourcen, -anreize und -kultur. Dazu benötigt es neben dem Wissen um ein professionelles Innovationsmanagement auch ein wenig Umdenken, ein wenig Mut und ein wenig Unterstützung durch die Geschäftsleitung. Für Unternehmen im Wandel ist es also wichtig, ebenso den Einkauf neu aufzustellen und zu positionieren. Unser White Paper stellt dabei Ansätze vor, wie dies optimal gelingen kann. Laden Sie sich jetzt unser Whitepaper herunter! Wir – die 4 Autoren – unterstützen Sie dabei, Ihre Zukunfts-Strategie (neu) zu entwickeln und auch nachhaltig umzusetzen. innovationsschmiede-einkauf.de
18:00 MASTERCLASSES:
 

Ende Programm Masterclasses

18:15
Vortrag

Networking Dinner, Drinks & Music für alle Teilnehmer:innen

30. September 2021 Procurement Summit Tag 2

  1. Main Stage
  2. 09:00
  3. 09:05
    Vortrag

    One Global Procurement – Erfahrungen aus der globalen Transformation bei Beiersdorf

    Die globale Transformation des Einkaufs der Beiersdorf AG hin zu einem höheren Wertbeitrag startete in 2018 und hat sich kontinuierlich beschleunigt. In diesem Vortrag wird Isabel Hochgesand über Ihre Erfahrungen als CPO und Treiber der Transformation berichten und erläutern warum die Einkaufsorganisation neu ausgerichtet und neu organisiert werden musste. Sie wird dabei auf die wichtigsten Stakeholder eingehen und die Stolpersteine benennen.
  4. 09:35
    Diskussion

    Technologie im Einkauf

    Welche Technologien setzen erfolgreiche CPOs ein, um ihren Einkauf fit für die Zukunft zu machen?
  5. 10:15
    Vortrag

    Kaffeepause

  6. 10:30
    Diskussion

    Einkaufsleiterinnen-Panel

    Einkaufsleiterinnen namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen. Und wie können Einkaufsabteilungen für Frauen attraktivere Arbeitsplätze werden?
  7. 11:15
    Diskussion

    Procurement Performance Measurement – oder: wie messen wir den Wertbeitrag des Einkaufs in einer sich verändernden Welt?

    Die Bedeutung der Erfolgsmessung im Einkauf hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Häufig konzentriert sich der Fokus jedoch vor allem auf Savings. Was fließt in die Performance Messung mit ein? Kostenreduzierungen, aber auch Kostenverhinderungen, Qualitätsaspekte und viele andere Kriterien. Reichen diese KPI´s, um den zukünftigen Wertbeitrag des Einkaufs umfassend und ganzheitlich zu bewerten? Erst Recht vor dem Hintergrund der sich verändernden Welt und Beschaffungsmärkten. In diesem Panel werden wir den Wertbeitrag des Einkaufs aus vielen verschiedenen Perspektiven beleuchten und diskutieren.
  1. Masterclasses
  2. 09:30
    Vortrag

    Systematische Beschaffungsstrategien: Mehrwert – bis zur Herrschaft über die Galaxis…

    Beschaffungsstrategien werden oft noch stiefmütterlich behandelt – zu abstrakt, zu aufwändig, Pflichtaufgabe, für die Schublade... Im Vortrag wird dagegen gezeigt, dass man mit der richtigen Strategie-Systematik selbst für komplexe Einkaufsherausforderungen pragmatische, umsetzbare und erfolgreiche Lösungskonzepte entwickeln kann, die Mehrwerte und Sichtbarkeit im ganzen Unternehmen generieren. Das muss dann nicht unbedingt der „Todesstern“ sein, den man beschafft, sondern nur die „Energiewende“.
  3. 10:00
    Vortrag

    eProcurement im C-Teile-Management: Wie können Prozesse und Preise transparent und effizienter abgebildet werden?

    Für viele Einkäufer ist C-Teile Management ein Aufwandstreiber. Es ist schwierig zu optimieren und hat wenig Potenzial für spürbaren Mehrwehrt. CROWDFOX Professional ist der GameChanger für C-Teile Optimierung. Mit hohem Technologie Einsatz, einer Beschaffungsplattform und reichlich Business Intelligence schafft CROWDFOX Professional mehr Prozess- und Preistransparenz. Wie der Technlogie-Einsatz zu mehr Automatisierung und schließlich zu Einsparungen und zur Reduzierung von Prozesskosten beiträgt, werden die beiden Experten anhand eines konkreten Beispiels genauer beleuchten.
  4. 10:30
    Vortrag

    Prozesszeitenanalyse Externe Workforce – Ihr Business Case für die Einführung einer Managed Service Providing Lösung

    Wir zeigen Ihnen auf, warum es sich lohnt einen MSP inklusive Vendor Management System einzuführen und wie Ihr Unternehmen dadurch im Personalbeschaffungsprozess Savings generieren kann.
  5. 10:45
    Vortrag

    Schwierige Verhandlungen mit Monopolisten erfolgreich meistern

    Nahezu jeder hat so einen Goliath, den toughen Monopolisten, im Lieferantenportfolio. Nach unserer Erfahrung gibt es 3 Elemente für einen erfolgreichen Umgang mit diesen. Welche diese sind, darum geht es in diesem kurzweiligen Vortrag. Denn eins ist klar: derartige Verhandlungen bieten das Potenzial für die größten Erfolge im Einkauf
  6. 11:00
    Vortrag

    Einkauf der Zukunft

    Die Veränderung der Unternehmen und die Ausrichtung an aktuellen Werten schlägt sich im Einkauf, seiner Struktur und Organisation sowie auch seinen Prozessen nieder. Wie wird bzw. kann Einkauf in Zukunft aussehen? Welche Anforderung und Herausforderungen muss der Einkauf erfüllen bzw. bestehen? Die Eingliederung des Einkaufs in das Unternehmen eröffnet Optionen und Chancen. Das Zusammenspiel mit den anderen Unternehmensbereichen birgt aber auch Risiken. Wir wagen einen Blick in die Zukunft.
  7. 11:30
    Vortrag

    Procure-to-Pay: Was bringt die durchgängige Prozessautomatisierung?

    - Prozesse automatisieren und Prozesskosten einsparen - Zusammenspiel von Beschaffungs- und Finanzprozessen - Transparenz über Bestellungen, Rechnungen und anstehende Zahlungen erhalten
  1. 12:00
    Vortrag

    Mittagspause

  1. 12:45
  2. 14:15
    Diskussion

    People & Skills im Einkauf

    Welche Mitarbeiter:innen mit welchen Skills brauchen Einkaufsabteilungen in der Zukunft?
  3. 15:00
    Vortrag

    Procurement in a big picture

    Procurement is an essential part of supply chain management. Nowadays, it’s not a competition between businesses, rather between supply chains. In this keynote speech, Piyush would like to bring focus on procurement from top view, considering current market dynamics as well as future role of procurement within and beyond supply chain.
  4. 15:30
    Vortrag

    Kaffeepause

  5. 15:45
    Diskussion

    Wie verändert das Lieferkettengesetz den Einkauf?

    Einkaufsleiter:innen diskutieren über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Lieferkettengesetz und wie Sie in ihren Unternehmen damit umgehen.
  6. 16:30
    Diskussion

    Corporate meets Startup

    Hier treffen sich Vertreter:innen von großen Corporates und spannenden Startups. Beide Seiten diskutieren darüber, wie die Zusammenarbeit von Startups in Konzernen beiden Seiten helfen kann und wie junge und alte Unternehmen voneinander lernen können.
  1. 13:00
    Vortrag

    Mensch vs. Maschine / Erfolgreiches Transportkosten-Management

    In diesem Vortrag erfahren Sie, wie ein erfolgreiches Transportkosten-Management aussehen kann. Von der Vorbereitung einer Ausschreibung inkl. der Datengenerierung, über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung geben wir Ihnen einen Einblick in den Vergleich Mensch vs. Maschine (Ausschreibungsplattform). Sie erfahren, welche Gegebenheiten erfüllt sein sollten, um die Prozesse zu optimieren und die Kostenstruktur nachhaltig zu senken.
  2. 13:15
    Vortrag

    Hybride Beschaffung im SAP

    Ganz ohne Cloud geht es nicht. Dieser Vortrag stellt die neuen Möglichkeiten von Real-Time Procurement vor, einer bisher noch nicht dagewesenen Möglichkeit, die Einkaufswelt des SAP Systems mit der Cloud zu vereinen. Die Digitalisierung in der Beschaffung verlangt nach einer neuen Architektur über das SAP MM hinaus. Die intensive Kollaboration mit Lieferanten und Marktplätzen basiert auf dem Einsatz von modernen Technologien, die in Form einer hybriden Cloud auf den robusten Komponenten des SAP ERP und S/4HANA Systems aufbauen.
  3. 13:30
    Vortrag

    Bühne frei für die Beschaffung: Neue Agenda für eine neue Zeit

    Unternehmen weltweit waren im letzten Jahr mit beispiellosen Umbrüchen konfrontiert. Führungskräfte im Bereich Beschaffung und ihre Teams haben jedoch bewiesen, dass sie der Herausforderung gewachsen sind und stehen im Moment im Rampenlicht. Nun, da sich die Wirtschaft allmählich erholt und wir wieder über die Pandemie hinausdenken, stehen die zunehmende Sorge um Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG) und die Notwendigkeit, das Geschäft mit Innovationen zu unterstützen, ganz oben auf der Agenda der CPOs. Erfahren Sie, wie Sie diese Aspekte zusätzlich zu den seit langem bestehenden, drängenden Herausforderungen wie Margeneffekten, Risikomanagement, Agilität und digitale Umsetzung jetzt angehen können.
  4. 14:00
  5. 15:30
     

    Ende Programm Masterclasses

  1. 17:15
    Diskussion

    Verleihung des Procurement Summit Speaker Award 2021

    Die drei besten Speaker des Tages sollen ausgezeichnet werden. Und Sie entscheiden, welchen Speaker Sie besonders inspirierend, charismatisch und innovativ fanden. Die Abstimmung findet über unsere App statt. Der Zugang erfolgt mit Ihrem Ticket-Code.
    App-Download
  1. 17:30
    Vortrag

    Networking Dinner, Drinks & Music für alle Teilnehmer:innen

  1. 22:00
    Vortrag

    Ende des Procurement Summit 2021

30. September 2021 Procurement Summit Tag 2

09:00 MAIN STAGE:
 

Willkommen

Eine kurze Begrüßung durch die Veranstaltenden.
09:05 MAIN STAGE:
Vortrag

One Global Procurement – Erfahrungen aus der globalen Transformation bei Beiersdorf

Die globale Transformation des Einkaufs der Beiersdorf AG hin zu einem höheren Wertbeitrag startete in 2018 und hat sich kontinuierlich beschleunigt. In diesem Vortrag wird Isabel Hochgesand über Ihre Erfahrungen als CPO und Treiber der Transformation berichten und erläutern warum die Einkaufsorganisation neu ausgerichtet und neu organisiert werden musste. Sie wird dabei auf die wichtigsten Stakeholder eingehen und die Stolpersteine benennen.
09:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Systematische Beschaffungsstrategien: Mehrwert – bis zur Herrschaft über die Galaxis…

Beschaffungsstrategien werden oft noch stiefmütterlich behandelt – zu abstrakt, zu aufwändig, Pflichtaufgabe, für die Schublade... Im Vortrag wird dagegen gezeigt, dass man mit der richtigen Strategie-Systematik selbst für komplexe Einkaufsherausforderungen pragmatische, umsetzbare und erfolgreiche Lösungskonzepte entwickeln kann, die Mehrwerte und Sichtbarkeit im ganzen Unternehmen generieren. Das muss dann nicht unbedingt der „Todesstern“ sein, den man beschafft, sondern nur die „Energiewende“.
09:35 MAIN STAGE:
Diskussion

Technologie im Einkauf

Welche Technologien setzen erfolgreiche CPOs ein, um ihren Einkauf fit für die Zukunft zu machen?
10:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

eProcurement im C-Teile-Management: Wie können Prozesse und Preise transparent und effizienter abgebildet werden?

Für viele Einkäufer ist C-Teile Management ein Aufwandstreiber. Es ist schwierig zu optimieren und hat wenig Potenzial für spürbaren Mehrwehrt. CROWDFOX Professional ist der GameChanger für C-Teile Optimierung. Mit hohem Technologie Einsatz, einer Beschaffungsplattform und reichlich Business Intelligence schafft CROWDFOX Professional mehr Prozess- und Preistransparenz. Wie der Technlogie-Einsatz zu mehr Automatisierung und schließlich zu Einsparungen und zur Reduzierung von Prozesskosten beiträgt, werden die beiden Experten anhand eines konkreten Beispiels genauer beleuchten.
10:15 MAIN STAGE:
Vortrag

Kaffeepause

10:30 MAIN STAGE:
Diskussion

Einkaufsleiterinnen-Panel

Einkaufsleiterinnen namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen. Und wie können Einkaufsabteilungen für Frauen attraktivere Arbeitsplätze werden?
10:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Prozesszeitenanalyse Externe Workforce – Ihr Business Case für die Einführung einer Managed Service Providing Lösung

Wir zeigen Ihnen auf, warum es sich lohnt einen MSP inklusive Vendor Management System einzuführen und wie Ihr Unternehmen dadurch im Personalbeschaffungsprozess Savings generieren kann.
10:45 MASTERCLASSES:
Vortrag

Schwierige Verhandlungen mit Monopolisten erfolgreich meistern

Nahezu jeder hat so einen Goliath, den toughen Monopolisten, im Lieferantenportfolio. Nach unserer Erfahrung gibt es 3 Elemente für einen erfolgreichen Umgang mit diesen. Welche diese sind, darum geht es in diesem kurzweiligen Vortrag. Denn eins ist klar: derartige Verhandlungen bieten das Potenzial für die größten Erfolge im Einkauf
11:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Einkauf der Zukunft

Die Veränderung der Unternehmen und die Ausrichtung an aktuellen Werten schlägt sich im Einkauf, seiner Struktur und Organisation sowie auch seinen Prozessen nieder. Wie wird bzw. kann Einkauf in Zukunft aussehen? Welche Anforderung und Herausforderungen muss der Einkauf erfüllen bzw. bestehen? Die Eingliederung des Einkaufs in das Unternehmen eröffnet Optionen und Chancen. Das Zusammenspiel mit den anderen Unternehmensbereichen birgt aber auch Risiken. Wir wagen einen Blick in die Zukunft.
11:15 MAIN STAGE:
Diskussion

Procurement Performance Measurement – oder: wie messen wir den Wertbeitrag des Einkaufs in einer sich verändernden Welt?

Die Bedeutung der Erfolgsmessung im Einkauf hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Häufig konzentriert sich der Fokus jedoch vor allem auf Savings. Was fließt in die Performance Messung mit ein? Kostenreduzierungen, aber auch Kostenverhinderungen, Qualitätsaspekte und viele andere Kriterien. Reichen diese KPI´s, um den zukünftigen Wertbeitrag des Einkaufs umfassend und ganzheitlich zu bewerten? Erst Recht vor dem Hintergrund der sich verändernden Welt und Beschaffungsmärkten. In diesem Panel werden wir den Wertbeitrag des Einkaufs aus vielen verschiedenen Perspektiven beleuchten und diskutieren.
11:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Procure-to-Pay: Was bringt die durchgängige Prozessautomatisierung?

- Prozesse automatisieren und Prozesskosten einsparen - Zusammenspiel von Beschaffungs- und Finanzprozessen - Transparenz über Bestellungen, Rechnungen und anstehende Zahlungen erhalten
12:00
Vortrag

Mittagspause

12:45 MAIN STAGE:
 

Procurement Summit Startup Awards, Teil 2

Hier sehen Sie innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für den Einkauf vorstellen. Die besten drei erhalten einen Procurement Summit Startup Award - Sie stimmen ab!
13:00 MASTERCLASSES:
Vortrag

Mensch vs. Maschine / Erfolgreiches Transportkosten-Management

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie ein erfolgreiches Transportkosten-Management aussehen kann. Von der Vorbereitung einer Ausschreibung inkl. der Datengenerierung, über die Durchführung bis hin zur Nachbereitung geben wir Ihnen einen Einblick in den Vergleich Mensch vs. Maschine (Ausschreibungsplattform). Sie erfahren, welche Gegebenheiten erfüllt sein sollten, um die Prozesse zu optimieren und die Kostenstruktur nachhaltig zu senken.
13:15 MASTERCLASSES:
Vortrag

Hybride Beschaffung im SAP

Ganz ohne Cloud geht es nicht. Dieser Vortrag stellt die neuen Möglichkeiten von Real-Time Procurement vor, einer bisher noch nicht dagewesenen Möglichkeit, die Einkaufswelt des SAP Systems mit der Cloud zu vereinen. Die Digitalisierung in der Beschaffung verlangt nach einer neuen Architektur über das SAP MM hinaus. Die intensive Kollaboration mit Lieferanten und Marktplätzen basiert auf dem Einsatz von modernen Technologien, die in Form einer hybriden Cloud auf den robusten Komponenten des SAP ERP und S/4HANA Systems aufbauen.
13:30 MASTERCLASSES:
Vortrag

Bühne frei für die Beschaffung: Neue Agenda für eine neue Zeit

Unternehmen weltweit waren im letzten Jahr mit beispiellosen Umbrüchen konfrontiert. Führungskräfte im Bereich Beschaffung und ihre Teams haben jedoch bewiesen, dass sie der Herausforderung gewachsen sind und stehen im Moment im Rampenlicht. Nun, da sich die Wirtschaft allmählich erholt und wir wieder über die Pandemie hinausdenken, stehen die zunehmende Sorge um Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG) und die Notwendigkeit, das Geschäft mit Innovationen zu unterstützen, ganz oben auf der Agenda der CPOs. Erfahren Sie, wie Sie diese Aspekte zusätzlich zu den seit langem bestehenden, drängenden Herausforderungen wie Margeneffekten, Risikomanagement, Agilität und digitale Umsetzung jetzt angehen können.
14:00 MASTERCLASSES:
 

LIVE-DEMOS by Supplytechs

Hier sehen Sie Live-Demos von einigen der neusten innovativen Lösungen für digitales Procurement.
14:15 MAIN STAGE:
Diskussion

People & Skills im Einkauf

Welche Mitarbeiter:innen mit welchen Skills brauchen Einkaufsabteilungen in der Zukunft?
15:00 MAIN STAGE:
Vortrag

Procurement in a big picture

Procurement is an essential part of supply chain management. Nowadays, it’s not a competition between businesses, rather between supply chains. In this keynote speech, Piyush would like to bring focus on procurement from top view, considering current market dynamics as well as future role of procurement within and beyond supply chain.
15:30 MAIN STAGE:
Vortrag

Kaffeepause

15:30 MASTERCLASSES:
 

Ende Programm Masterclasses

15:45 MAIN STAGE:
Diskussion

Wie verändert das Lieferkettengesetz den Einkauf?

Einkaufsleiter:innen diskutieren über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Lieferkettengesetz und wie Sie in ihren Unternehmen damit umgehen.
16:30 MAIN STAGE:
Diskussion

Corporate meets Startup

Hier treffen sich Vertreter:innen von großen Corporates und spannenden Startups. Beide Seiten diskutieren darüber, wie die Zusammenarbeit von Startups in Konzernen beiden Seiten helfen kann und wie junge und alte Unternehmen voneinander lernen können.
17:15
Diskussion

Verleihung des Procurement Summit Speaker Award 2021

Die drei besten Speaker des Tages sollen ausgezeichnet werden. Und Sie entscheiden, welchen Speaker Sie besonders inspirierend, charismatisch und innovativ fanden. Die Abstimmung findet über unsere App statt. Der Zugang erfolgt mit Ihrem Ticket-Code.
App-Download
17:30
Vortrag

Networking Dinner, Drinks & Music für alle Teilnehmer:innen

22:00
Vortrag

Ende des Procurement Summit 2021