17. und 18.06. in Hamburg
Jetzt Ticket sichern Noch 57 Tage

17. Juni 2019: Masterclasses only

Nach entspannter Anreise am Montagvormittag erleben Sie ab mittags den Procurement Summit Warm-up-Tag am 17.06. in kleiner Runde mit führenden Experten. Mit interaktiven Workshops und Vorträgen von und für Einkaufsprofis.

zum Programm der Masterclasses only

18. Juni 2019: Procurement Summit

Der Haupttag des Procurement Summit mit Konferenz, Masterclasses und Messe. Erleben Sie von 9:00 bis 18:00 Uhr ein umfangreiches Programm aus Vorträgen und Diskussionen auf der Main Stage sowie Masterclasses in kleinerer Runde.
Im Anschluss findet abends die Procurement Summit Aftershowparty statt – wenn möglich, planen Sie Ihre Weiterreise gern erst für Mittwoch ein.

zum Programm des Procurement Summit

17. Juni 2019 Masterclasses only

Monday Masterclasses

Willkommen

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.

Mittagspause

Verhandlung mit Monopolisten und anderen schwierigen Verhandlungspartnern

Dieser Workshop richtet sich an Top Einkäufer und Einkaufsleiter mit hoher Verantwortung und Ergebnisdruck. Verhandlungsführung mit Monopolisten bedeutet, dass das klassische Druckmittel durch Alternativlieferanten entfällt.
Scheitern ist keine Option.

In diesem Workshop soll es daher weniger darum gehen Prozesse zu betrachten, die in diese Situation geführt haben. Sondern es geht um die direkte Auseinandersetzung in Verhandlungen mit Monopolen und schwierigen Partnern.

Inhalte:
Welche Strategie und Koordinaten prägen die aktuelle Zusammenarbeit, welche Interessen gibt es und wodurch entstehen diese?
Welche Zielsetzung lässt sich davon ableiten und wie bringen wir diese in der Verhandlung ins Gespräch?
Wie wirkt sich der zwangsläufige Verzicht auf das Marktmachtportfolio aus und welche Gesprächs-Strategien entstehen dadurch?

Im Workshop werden die Teilnehmer nach einer intensiven Einführung in Kleingruppen aktiv eingebunden und erarbeiten sich erste Ideen zur Umsetzung in kommenden Gesprächen.

Einige ergänzende Arbeitsblätter mit Hinweisen und weiteren Ideen runden den Workshop ab.

Damit Ihre Fragestellungen und Thematiken bereits in die Masterclass einfließen können, senden Sie diese gern vorab an vn@neher-negotiations.de.

Kaffeepause

„Im Preis geht nichts mehr!“ - und nun?

Sicher kennen Sie die Situation. Der Preis ist ausgelutscht. Der Verkäufer stellt sich vehement quer, weitere Preiszugeständnisse zu gewähren. Doch jetzt schon aufgeben?

Urs Altmannsberger führt Sie in diesem Workshop zu neuen Konditionstiteln und - wie er Sie nennt - Verhandelbaren Elementen. Was ist neben dem Preis noch alles verhandelbar? Klar fällt uns sofort Zahlungskondition und Frachten ein. Es gibt aber noch viele weitere verhandelbare Elemente. Jedes dieser Elemente ist eine Chance, weitere Savings für Sie und Ihr Unternehmen zu generieren. In Teams tragen wir zusammen, was andere Einkaufsleiter und Einkäufer noch von Ihren Lieferanten fordern.

Urs Altmannsberger wird zudem aus seinem Erfahrungsschatz weitere Elemente ergänzen. Schöpfen Sie aus dem Erfahrungsschatz Aller, bereichern Sie Ihr Portfolio. Überraschen Sie Ihre Lieferanten mit ganz neuen Forderungen und werden Sie damit zum Zusatz-Saving-Generator.

Transformation des Einkaufs als Basis einer erfolgreichen Unternehmensstrategie für Kliniken

Die Transformation des Einkaufs als Basis einer erfolgreichen Unternehmensstrategie für Kliniken mit einer unternehmensübergreifenden Perspektive des Einkaufs. Der Einkauf ist Innovationstreiber und seine Werte sind wichtiger denn je. Herr Schönrath geht neue Wege im Einkaufs-Management mit einem optimal ausgerichtetem Einkauf, strategisch sowie organisatorisch. Mit Hilfe der Umsetzung von „Best-in-Class“-Strategien aus Automotive und Industrie.

Ende der Tagesveranstaltung

VIP-Dinner powered by Ivalua - Networking auf top Niveau

Als Teilnehmer unserer Masterclasses am Montag (VIP-Ticket nötig) sind Sie auch zum VIP-Dinner am Abend eingeladen.
Neben den anderen Teilnehmern, können Sie auch alle Speaker des Procurement Summit kennenlernen.

17. Juni 2019 Masterclasses only

Monday Masterclasses:

Willkommen

Monday Masterclasses:

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.
Monday Masterclasses:

Mittagspause

Monday Masterclasses:

Verhandlung mit Monopolisten und anderen schwierigen Verhandlungspartnern

Dieser Workshop richtet sich an Top Einkäufer und Einkaufsleiter mit hoher Verantwortung und Ergebnisdruck. Verhandlungsführung mit Monopolisten bedeutet, dass das klassische Druckmittel durch Alternativlieferanten entfällt.
Scheitern ist keine Option.

In diesem Workshop soll es daher weniger darum gehen Prozesse zu betrachten, die in diese Situation geführt haben. Sondern es geht um die direkte Auseinandersetzung in Verhandlungen mit Monopolen und schwierigen Partnern.

Inhalte:
Welche Strategie und Koordinaten prägen die aktuelle Zusammenarbeit, welche Interessen gibt es und wodurch entstehen diese?
Welche Zielsetzung lässt sich davon ableiten und wie bringen wir diese in der Verhandlung ins Gespräch?
Wie wirkt sich der zwangsläufige Verzicht auf das Marktmachtportfolio aus und welche Gesprächs-Strategien entstehen dadurch?

Im Workshop werden die Teilnehmer nach einer intensiven Einführung in Kleingruppen aktiv eingebunden und erarbeiten sich erste Ideen zur Umsetzung in kommenden Gesprächen.

Einige ergänzende Arbeitsblätter mit Hinweisen und weiteren Ideen runden den Workshop ab.

Damit Ihre Fragestellungen und Thematiken bereits in die Masterclass einfließen können, senden Sie diese gern vorab an vn@neher-negotiations.de.
Monday Masterclasses:

Kaffeepause

Monday Masterclasses:

„Im Preis geht nichts mehr!“ - und nun?

Sicher kennen Sie die Situation. Der Preis ist ausgelutscht. Der Verkäufer stellt sich vehement quer, weitere Preiszugeständnisse zu gewähren. Doch jetzt schon aufgeben?

Urs Altmannsberger führt Sie in diesem Workshop zu neuen Konditionstiteln und - wie er Sie nennt - Verhandelbaren Elementen. Was ist neben dem Preis noch alles verhandelbar? Klar fällt uns sofort Zahlungskondition und Frachten ein. Es gibt aber noch viele weitere verhandelbare Elemente. Jedes dieser Elemente ist eine Chance, weitere Savings für Sie und Ihr Unternehmen zu generieren. In Teams tragen wir zusammen, was andere Einkaufsleiter und Einkäufer noch von Ihren Lieferanten fordern.

Urs Altmannsberger wird zudem aus seinem Erfahrungsschatz weitere Elemente ergänzen. Schöpfen Sie aus dem Erfahrungsschatz Aller, bereichern Sie Ihr Portfolio. Überraschen Sie Ihre Lieferanten mit ganz neuen Forderungen und werden Sie damit zum Zusatz-Saving-Generator.
Monday Masterclasses:

Transformation des Einkaufs als Basis einer erfolgreichen Unternehmensstrategie für Kliniken

Die Transformation des Einkaufs als Basis einer erfolgreichen Unternehmensstrategie für Kliniken mit einer unternehmensübergreifenden Perspektive des Einkaufs. Der Einkauf ist Innovationstreiber und seine Werte sind wichtiger denn je. Herr Schönrath geht neue Wege im Einkaufs-Management mit einem optimal ausgerichtetem Einkauf, strategisch sowie organisatorisch. Mit Hilfe der Umsetzung von „Best-in-Class“-Strategien aus Automotive und Industrie.
Monday Masterclasses:

Ende der Tagesveranstaltung

Monday Masterclasses:

VIP-Dinner powered by Ivalua - Networking auf top Niveau

Als Teilnehmer unserer Masterclasses am Montag (VIP-Ticket nötig) sind Sie auch zum VIP-Dinner am Abend eingeladen.
Neben den anderen Teilnehmern, können Sie auch alle Speaker des Procurement Summit kennenlernen.

18. Juni 2019 Procurement Summit

Main Stage Masterclasses

Willkommen

Mission-Mut-Moral Keynote

- Treiber und nicht Getriebener - Mein Verständnis von Leadership

Erfolg durch Leadership, oder anders formuliert, wer Leadership nicht kann, wird auch nicht erfolgreich ein Unternehmen führen können.

Aber was macht Leadership aus? Die Antwort ist: Charismatische Persönlichkeit bzw. eine natürliche Autorität. Aber auch hier stellt sich wiederum die Frage, was prägt bzw. wie entsteht Persönlichkeit? Der Autor erläutert fünf Entwicklungselemente, die eine Führungspersönlichkeit prägen. In mehr als 25 Jahren Top-Führungspositionen berichtet Rüdiger Grube von seinen Erfahrungen.

Dabei spielt die Digitalisierung eine ganz besondere Rolle und führt zu einer riesigen Transformations-Leistung, die alle Bereiche der Wirtschaft und Führung umfasst. Umso wichtiger ist es, dass man eine Mission mit klaren Zielen hat und den Mut zur Umsetzung aufbringt.

Warum jeder Einkauf den Startup Markt kennen muss

Welche Hürden muss man nehmen, um im Einkauf mit Startups erfolgreich zusammen zu arbeiten? Wie sehen die key-take-aways aus im täglichen Umgang zwischen etablierten Unternehmen und jungen Startup Unternehmen? Warum es sich immer lohnt andere Ideen an sich heranzulassen und manchmal völlig neue Wege zu gehen? Welche Vorteile zieht eine Einkaufsorganisation aus der Partnerschaft mit agilen, jungen und technologieorientierten Unternehmen?

Wie man das richtige Startup findet, es für seine Themen bewertet, gemeinsam Ziele aufstellt und erfolgreich zusammenarbeitet wird in diesem Vortrag authentisch und anekdotenreich vermittelt.

Jede moderne Einkaufsorganisiation kommt nicht an diesem Thema vorbei - verschaffen Sie sich einen Vorteil!

Ist der 3D-Druck das nächste Beben für Ihre Einkaufsabteilung?

Der 3D-Druck wird Ihre Einkaufsabteilung beeinflussen. Erfahren Sie wie und auf was Sie achten müssen, um dabei zu gewinnen.

Kaffeepause

Einkaufsleiter-Panel

CPOs namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen.

Kaffeepause

Wie gelingt es Ihnen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz, all Ihre operativen Einkaufsprozesse zu automatisieren und somit mehr Zeit für die wertschöpfenden Aufgaben zu haben?

Erfahren Sie, wie Sie die Digitalisierung smart in Ihrem Einkauf umsetzen und somit für eine nahtlose B2B-Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Geschäftspartnern sorgen können. Nur mit einer vollständigem Automatisierung, die dank der Netfira-KI alle operativen Prozesse voll digital und mit einer 100%-igen Datengenauigkeit ablaufen lässt, werden schnell und nachhaltig hohe Effizienzgewinne erzielt. Damit alle manuellen Einkaufsprozesse elektronisch ablaufen können, muss sichergestellt sein, dass wirklich alle Daten-, Dokumente- und Belegarten ausgetauscht werden können. Gleichzeitig müssen auch alle Geschäftspartner mit an Bord sein, was eine schnelle und unkomplizierte Lieferantenanbindung voraussetzt. Hören Sie, wie Sie mit unserer Plattform mehr Zeit für die strategischen Aufgaben im Einkauf schaffen können und beeindrucken Sie in Ihrem Unternehmen als Innovationstreiber!

Process-driven transformation im Einkauf

CPOs stehen vor der Herausforderung den Einkauf an die digitalisierte Welt ihres Unternehmens anzupassen. Die Investitionsfreude der Unternehmensleitung bezieht sich aber dahingehend selten auf den Einkauf - im Fokus stehen Sales, Produktentwicklung, Supply Chain, etc. Die Lösung für den CPO sehen wir in einer Dekomposition der notwendigen Gesamttransformation in mehrere Teilprojekte. Dabei schlagen wir einen Prozess-getriebenen Ansatz vor, der Schritt für Schritt eine globale Transformation ermöglicht ohne dabei in Budget- oder Komplexitätsfallen zu laufen: Process-driven Transformation.

Digitalisierung im Einkauf

Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.

Wie wird in den wichtigsten Einkaufsverhandlungen systematisch das maximale Ergebnis erzielt? Eine Einführung in die Spieltheorie

In Zeiten von steigendem Kostendruck gewinnt der Erfolg der Einkaufsverhandlungen wieder an Bedeutung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in Ihren Verhandlungen „am Ende der Fahnenstange angekommen“ sind, dann ist dies ein spannendes Thema für Sie. Es hilft Ihnen nachgewiesener Weise die systematisch maximal möglichen Einsparungen unter Einhaltung sonstiger Entscheidungsgrößen zu realisieren.

Gleichzeitig werden durch den analytischen Lieferantenauswahl- / Bewertungsprozess auch starke Bedarfsträger integriert, sodass der Mechanismus regelmäßig bei komplexen und hochvolumigen Großinvestitionen und strategisch wichtigen Produktionsmaterialien eingesetzt wird. Im Vortrag wird die Leistungsfähigkeit der dahinterstehende Spieltheorie praxisnah dargestellt.

Mittagspause

In Vorbereitung

Mittagspause

Procurement Summit Startup Awards powered by "Wer liefert Was"

Hier sehen Sie innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für den Einkauf vorstellen. Die besten drei erhalten einen Procurement Summit Startup Award - Sie stimmen ab!

Digitalisierung in China – Auswirkungen und Einsatzmöglichkeiten für den Einkauf

China ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, was die digitale Transformation angeht. Bezahlen mit der Nutzung QR-Codes über Wechat oder Alipay, Mieten von Fahrrädern über Mobike oder Ofo, Bestellen von Fahrdiensten über Didi sind nur einige Beispiele die zeigen, wie die Digitalisierung von Diensten fortgeschritten ist. Die schier unbegrenzten Möglichkeiten wirken sich auf das tägliche Leben sowie die Berufswelt aus. Freigabe von Bestellungen per App, Projektmanagement über Berechtigungskonzept, Kooperationen mit Online Shopping Plattformen werden heute schon in eingesetzt. Welche Möglichkeiten und Veränderungen gehen mit der Digitalisierung für den Einkauf und Supply Chain Management einher?

Politik, Welthandel & Einkauf

Handelskriege, Brexit, Cybersecurity und Sanktionen - wie wirken sich die aktuellen politischen Krisen auf das Geschäft aus und wie kann und muss der Einkauf sich darauf vorbereiten?

Wie hältst Du es mit dem Einkauf?

Studienergebnisse zur Wahrnehmung des Einkaufs

Wie sieht die Führungsebene den Einkauf und wie sieht der Einkauf sich selbst. Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede gibt es in der Wahrnehmung bezüglich der Beschaffungsfunktion und welche Konsequenzen und Handlungsoptionen ergeben sich daraus. Wie wirkt sich der wahrgenommene Stellenwert des Einkaufs auf aktuelle Themen wie die digitale Transformation aus? Die EINWERK Studie zeigt die unterschiedlichen Positionen und Erwartungen auf, um die Ergebnisse in einer lebhaften Diskussion zu erörtern.

Kaffeepause

Das Gewicht des Einkaufs im Unternehmen stärken

Der Einkauf hat in vielen Unternehmen nicht die Priorität und das Gewicht, das ihm zusteht. Wie schaffen es die Diskussionsteilnehmer in ihren Unternehmen, das zu ändern?

Kaffeepause

Technologieanbieter- und Dienstleister-Panel

Einige der führenden Anbieter für Lösungen im Einkauf diskutieren die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche.

Leading the Fourth Industrial Revolution Keynote

The Fourth Industrial Revolution is challenging assumptions and creating new opportunities. How will business strategies and structures need to adapt to take advantage of the new opportunities. How can we lead the re-invention from a position of strength?

In Vorbereitung

Agilität im Einkauf

Dient der Begriff Agilität nur als Buzzword oder was steckt eigentlich dahinter? In diesem Vortrag stellen wir fest, was wir wissen, was nicht und was sich durch Agilität ändern kann. Inwieweit kann man sie zum Lösen von organisatorischen Problemen nutzen und was kann der Einkäufer/die Einkäuferin tun, um agiler zu werden?

Unternehmer-Panel

Gründer von Unternehmen aus verschiedenen Bereichen diskutieren über die spezielle Perspektive des Unternehmers auf das Thema Einkauf, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.

In Vorbereitung

In Vorbereitung

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.

Die beste Ankertechnik der Welt

„Ankertechnik ja oder nein?“ ist häufig die Diskussion. Was ist der Ankereffekt überhaupt, der dabei genutzt wird?

Urs Altmannsberger zeigt Ihnen in diesem Vortrag die ideale Ankertechnik. Profitieren Sie von seinen jahrelange Untersuchungen, aus der eine völlig neue Ankertechnik entstanden ist. Diese vereint die Vorteile des Ankereffekts, mit einer leicht anwendbaren psychologischen Taktik. Sie werfen damit den Anker an die ideale Position und erreichen so bestmögliche Ergebnisse.

Verleihung des Procurement Summit Speaker Award 2019

Die drei besten Speaker des Tages sollen ausgezeichnet werden. Und Sie entscheiden, welchen Speaker Sie besonders inspirierend, charismatisch und innovativ fanden. Die Abstimmung findet über unsere App statt. Der Zugang erfolgt mit Ihrem Ticket-Code.
App-Download

Networking Dinner, Drinks & Music

Ende der Tagesveranstaltung

18. Juni 2019 Procurement Summit

Main Stage:

Willkommen

Main Stage:

Mission-Mut-Moral Keynote

- Treiber und nicht Getriebener - Mein Verständnis von Leadership

Erfolg durch Leadership, oder anders formuliert, wer Leadership nicht kann, wird auch nicht erfolgreich ein Unternehmen führen können.

Aber was macht Leadership aus? Die Antwort ist: Charismatische Persönlichkeit bzw. eine natürliche Autorität. Aber auch hier stellt sich wiederum die Frage, was prägt bzw. wie entsteht Persönlichkeit? Der Autor erläutert fünf Entwicklungselemente, die eine Führungspersönlichkeit prägen. In mehr als 25 Jahren Top-Führungspositionen berichtet Rüdiger Grube von seinen Erfahrungen.

Dabei spielt die Digitalisierung eine ganz besondere Rolle und führt zu einer riesigen Transformations-Leistung, die alle Bereiche der Wirtschaft und Führung umfasst. Umso wichtiger ist es, dass man eine Mission mit klaren Zielen hat und den Mut zur Umsetzung aufbringt.
Main Stage:

Warum jeder Einkauf den Startup Markt kennen muss

Welche Hürden muss man nehmen, um im Einkauf mit Startups erfolgreich zusammen zu arbeiten? Wie sehen die key-take-aways aus im täglichen Umgang zwischen etablierten Unternehmen und jungen Startup Unternehmen? Warum es sich immer lohnt andere Ideen an sich heranzulassen und manchmal völlig neue Wege zu gehen? Welche Vorteile zieht eine Einkaufsorganisation aus der Partnerschaft mit agilen, jungen und technologieorientierten Unternehmen?

Wie man das richtige Startup findet, es für seine Themen bewertet, gemeinsam Ziele aufstellt und erfolgreich zusammenarbeitet wird in diesem Vortrag authentisch und anekdotenreich vermittelt.

Jede moderne Einkaufsorganisiation kommt nicht an diesem Thema vorbei - verschaffen Sie sich einen Vorteil!
Masterclasses:

Ist der 3D-Druck das nächste Beben für Ihre Einkaufsabteilung?

Der 3D-Druck wird Ihre Einkaufsabteilung beeinflussen. Erfahren Sie wie und auf was Sie achten müssen, um dabei zu gewinnen.
Main Stage:

Kaffeepause

Main Stage:

Einkaufsleiter-Panel

CPOs namhafter Unternehmen diskutieren über die aktuellen Trends und Herausforderungen, die ihre jeweiligen Branchen bewegen.
Masterclasses:

Kaffeepause

Masterclasses:

Wie gelingt es Ihnen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz, all Ihre operativen Einkaufsprozesse zu automatisieren und somit mehr Zeit für die wertschöpfenden Aufgaben zu haben?

Erfahren Sie, wie Sie die Digitalisierung smart in Ihrem Einkauf umsetzen und somit für eine nahtlose B2B-Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Geschäftspartnern sorgen können. Nur mit einer vollständigem Automatisierung, die dank der Netfira-KI alle operativen Prozesse voll digital und mit einer 100%-igen Datengenauigkeit ablaufen lässt, werden schnell und nachhaltig hohe Effizienzgewinne erzielt. Damit alle manuellen Einkaufsprozesse elektronisch ablaufen können, muss sichergestellt sein, dass wirklich alle Daten-, Dokumente- und Belegarten ausgetauscht werden können. Gleichzeitig müssen auch alle Geschäftspartner mit an Bord sein, was eine schnelle und unkomplizierte Lieferantenanbindung voraussetzt. Hören Sie, wie Sie mit unserer Plattform mehr Zeit für die strategischen Aufgaben im Einkauf schaffen können und beeindrucken Sie in Ihrem Unternehmen als Innovationstreiber!
Masterclasses:

Process-driven transformation im Einkauf

CPOs stehen vor der Herausforderung den Einkauf an die digitalisierte Welt ihres Unternehmens anzupassen. Die Investitionsfreude der Unternehmensleitung bezieht sich aber dahingehend selten auf den Einkauf - im Fokus stehen Sales, Produktentwicklung, Supply Chain, etc. Die Lösung für den CPO sehen wir in einer Dekomposition der notwendigen Gesamttransformation in mehrere Teilprojekte. Dabei schlagen wir einen Prozess-getriebenen Ansatz vor, der Schritt für Schritt eine globale Transformation ermöglicht ohne dabei in Budget- oder Komplexitätsfallen zu laufen: Process-driven Transformation.
Main Stage:

Digitalisierung im Einkauf

Wie können die neuen digitalen Tools und Services dem Einkauf helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen und effizienter zu werden? Eine Diskussion mit Experten zum Thema.
Masterclasses:

Wie wird in den wichtigsten Einkaufsverhandlungen systematisch das maximale Ergebnis erzielt? Eine Einführung in die Spieltheorie

In Zeiten von steigendem Kostendruck gewinnt der Erfolg der Einkaufsverhandlungen wieder an Bedeutung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie in Ihren Verhandlungen „am Ende der Fahnenstange angekommen“ sind, dann ist dies ein spannendes Thema für Sie. Es hilft Ihnen nachgewiesener Weise die systematisch maximal möglichen Einsparungen unter Einhaltung sonstiger Entscheidungsgrößen zu realisieren.

Gleichzeitig werden durch den analytischen Lieferantenauswahl- / Bewertungsprozess auch starke Bedarfsträger integriert, sodass der Mechanismus regelmäßig bei komplexen und hochvolumigen Großinvestitionen und strategisch wichtigen Produktionsmaterialien eingesetzt wird. Im Vortrag wird die Leistungsfähigkeit der dahinterstehende Spieltheorie praxisnah dargestellt.
Main Stage:

Mittagspause

Masterclasses:

In Vorbereitung

Masterclasses:

Mittagspause

Main Stage:

Procurement Summit Startup Awards powered by "Wer liefert Was"

Hier sehen Sie innovative Startups, die schlaue neue Lösungen für den Einkauf vorstellen. Die besten drei erhalten einen Procurement Summit Startup Award - Sie stimmen ab!
Masterclasses:

Digitalisierung in China – Auswirkungen und Einsatzmöglichkeiten für den Einkauf

China ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, was die digitale Transformation angeht. Bezahlen mit der Nutzung QR-Codes über Wechat oder Alipay, Mieten von Fahrrädern über Mobike oder Ofo, Bestellen von Fahrdiensten über Didi sind nur einige Beispiele die zeigen, wie die Digitalisierung von Diensten fortgeschritten ist. Die schier unbegrenzten Möglichkeiten wirken sich auf das tägliche Leben sowie die Berufswelt aus. Freigabe von Bestellungen per App, Projektmanagement über Berechtigungskonzept, Kooperationen mit Online Shopping Plattformen werden heute schon in eingesetzt. Welche Möglichkeiten und Veränderungen gehen mit der Digitalisierung für den Einkauf und Supply Chain Management einher?
Main Stage:

Politik, Welthandel & Einkauf

Handelskriege, Brexit, Cybersecurity und Sanktionen - wie wirken sich die aktuellen politischen Krisen auf das Geschäft aus und wie kann und muss der Einkauf sich darauf vorbereiten?
Masterclasses:

Wie hältst Du es mit dem Einkauf?

Studienergebnisse zur Wahrnehmung des Einkaufs

Wie sieht die Führungsebene den Einkauf und wie sieht der Einkauf sich selbst. Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede gibt es in der Wahrnehmung bezüglich der Beschaffungsfunktion und welche Konsequenzen und Handlungsoptionen ergeben sich daraus. Wie wirkt sich der wahrgenommene Stellenwert des Einkaufs auf aktuelle Themen wie die digitale Transformation aus? Die EINWERK Studie zeigt die unterschiedlichen Positionen und Erwartungen auf, um die Ergebnisse in einer lebhaften Diskussion zu erörtern.
Main Stage:

Kaffeepause

Main Stage:

Das Gewicht des Einkaufs im Unternehmen stärken

Der Einkauf hat in vielen Unternehmen nicht die Priorität und das Gewicht, das ihm zusteht. Wie schaffen es die Diskussionsteilnehmer in ihren Unternehmen, das zu ändern?
Masterclasses:

Kaffeepause

Masterclasses:

Technologieanbieter- und Dienstleister-Panel

Einige der führenden Anbieter für Lösungen im Einkauf diskutieren die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Branche.
Main Stage:

Leading the Fourth Industrial Revolution Keynote

The Fourth Industrial Revolution is challenging assumptions and creating new opportunities. How will business strategies and structures need to adapt to take advantage of the new opportunities. How can we lead the re-invention from a position of strength?
Masterclasses:

In Vorbereitung

Masterclasses:

Agilität im Einkauf

Dient der Begriff Agilität nur als Buzzword oder was steckt eigentlich dahinter? In diesem Vortrag stellen wir fest, was wir wissen, was nicht und was sich durch Agilität ändern kann. Inwieweit kann man sie zum Lösen von organisatorischen Problemen nutzen und was kann der Einkäufer/die Einkäuferin tun, um agiler zu werden?
Main Stage:

Unternehmer-Panel

Gründer von Unternehmen aus verschiedenen Bereichen diskutieren über die spezielle Perspektive des Unternehmers auf das Thema Einkauf, ihre jeweiligen Herausforderungen und warum der Einkauf so ein relevanter Faktor für Geschäftsmodell und Unternehmenserfolg ist.
Masterclasses:

In Vorbereitung

Masterclasses:

In Vorbereitung

Main Stage:

Tipps & Tricks der Einkaufsprofis

Die besten Tools und bisher geheimen Tricks der Einkaufschefs.
Masterclasses:

Die beste Ankertechnik der Welt

„Ankertechnik ja oder nein?“ ist häufig die Diskussion. Was ist der Ankereffekt überhaupt, der dabei genutzt wird?

Urs Altmannsberger zeigt Ihnen in diesem Vortrag die ideale Ankertechnik. Profitieren Sie von seinen jahrelange Untersuchungen, aus der eine völlig neue Ankertechnik entstanden ist. Diese vereint die Vorteile des Ankereffekts, mit einer leicht anwendbaren psychologischen Taktik. Sie werfen damit den Anker an die ideale Position und erreichen so bestmögliche Ergebnisse.

Verleihung des Procurement Summit Speaker Award 2019

Die drei besten Speaker des Tages sollen ausgezeichnet werden. Und Sie entscheiden, welchen Speaker Sie besonders inspirierend, charismatisch und innovativ fanden. Die Abstimmung findet über unsere App statt. Der Zugang erfolgt mit Ihrem Ticket-Code.
App-Download

Networking Dinner, Drinks & Music

Ende der Tagesveranstaltung